Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Soße für Pasta’

3 Eßl. Olivenoel

1-2 Knoblauchzehen

1 Chilischote

2 Eßl. geschnittene Petersilie

1 gr. Dose Tomaten

1 D. Thunfisch naturell

4 Sardellenfilets

2 Eßl. Kapern

Salz, frischer Pfeffer

Oel erhitzen und klein geschnittene Knobizehen und Chilischote leicht anbraten. Klein geschnittene Sardellenfilets zugeben und mit dem Kochlöffel zu einer Paste verteilen. Die in Stücke geschnittene Tomaten aus der Dose, sowie die Petersilie einrühren, salzen und pfeffern und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Den zerpflückten Thunfisch und die Kapern zugeben und die Sauce evtl. mit etwas Nudelwasser verdünnen und nochmals  4 Min. ziehen lassen. Mit Petersilie  oder Basilikumblättern  über der Pasta servieren.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Die klassische  italienische Hackfleischsauce  für 4 Personen:

1 große Zwiebel

2 Karotten

1-2 Stengel Bleichsellerie

2-3 Eßl. frische gehackte Petersilie

150 gr. Speckwürfel

4 Eßl. Olivenoel

400 gr. Rinderhackfleisch

200 ml. Rotwein

200 ml. Fleischbrühe

1 P. Tomatenpüree

1 Lorbeerblatt

2-3 Eßl. Tomatenmark

Oregano

Salz, Pfeffer 

Zwiebel, Möhren, Staudensellerie kleinschneiden und zusammen mit den Speckwürfel und der Hälfte der Petersilie in 2 Eßl. Olivenoel anbraten.Das Rinderhackfleisch in separater Pfanne mit dem restlichen Olivenoel krümelig anbraten, mit dem Rotwein ablöschen, aufkochen und zu dem Gemüse in den Topf geben. Tomatenpüree, Tomatenmark , Fleischbrühe , Lorbeerblatt und Oregano zugeben, verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und bei niedriger Hitze mind. 1 Stunde köcheln lassen, restliche Petersilie zugeben, abschmecken und evtl. nachwürzen. Mit  Pasta und frisch geriebenem Parmesan servieren.

Read Full Post »