Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Schinken’

Schnelles Rezept für 4 Personen, gut vorzubereiten.

8 kleine  Schweineschnitzel ( ca. 800 gr., evtl. auch geschnetzelt)

200 gr. gekochter Schinken 

150 gr. roher Schinken

3 Zwiebeln

600 gr. frische Champignons

2 Becher süße Sahne

1 Becher Creme Fraiche

Salz, Pfeffer, etwas Fondor

Schinken kleinschneiden, Zwiebeln schälen und in kleine Würfel  , Champignons in Scheiben schneiden.  Auflaufform einfetten, Schnitzel mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in die Form legen. Schinken und Zwiebelwürfel mischen und darübergeben- 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad vorbacken. Champignonscheiben darübergeben. Sahne mit Creme Fraiche   mischen , würzen und übergießen, weitere 80 Minuten bei gleicher Temperatur weiterbacken. Dazu frischer grüner Salat, Baquette oder Reis servieren.

Advertisements

Read Full Post »

Jahrelang ein Lieblingsessen meiner Kinder und deren Freunde. Schnell gemacht  als  Resteverwertung von gekochten Spaghetti.

gekochte Spaghetti

1 P. Tomatenpüree 

2-3 Scheiben gekochter Schinken

einige   Scheiben Salami

evtl. Champignon, frisch oder aus der Dose

Paprika , Salami, Oliven oder Pepperoni nach Wunsch

Salz, Pfeffer

Pizzagewürz oder nur Oregano

1 P. geriebener Mozzarella- oder Gratinkäse

In eine ofenfeste, flache Auflaufform  1/2 P. Tomatenpüree füllen, mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen. 1 Lage Spaghetti zugeben,  mit  den o. g. zerkleinerten Zutaten (außer dem Käse)   belegen .Das Gleiche nochmals wiederholen, die oberste Lage mit dem restlichem Püree bedecken (es sollte nicht zu trocken sein, evtl. 1 D. Tomaten zusätzlich verwenden) , würzen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad  knusprig backen. Ein grüner Salat schmeckt lecker dazu.

Read Full Post »

Das perfekte Gericht  als Resteverwerter von z.B.Pellkartoffeln, Schinken, Salami , Pilze oder Gürkchen beispielsweise nach Raclette oder einfach nach der Kühlschrankinspektion, schnell gemacht, individuell und gut vorzubereiten .

ca. 800 gr.  geschälte Pellkartoffeln vom Vortag 

1. P. rohe Schinkenwürfel oder

1. P. Bacon

einige Scheiben gek. Schinken und/oder

Salami

5-6  Gewürzgurken und/oder

3-4 Pepperonischoten

evtl. Pilze  und/oder einige Tomatenscheiben

1. P.Gratinkäse oder Raclettekäse

Knoblauchpfeffergewürzsalz

Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln in Scheiben, alle anderen Zutaten ebenfalls klein schneiden. Eine Auflaufform etwas mit Butter einfetten, 1. Lage  mit  Kartoffeln auslegen, würzen und mit  den gemischten Zutaten belegen, mit  etwas Gurkenbrühe begießen und  mit ca.3 Eßl. Käse bestreuen, wiederholen bis alle Zutaten  verwertet sind, die oberste Lage mit Kartoffelscheiben abdecken und den restlichen Käse  darauf verteilen. Einige Butterflöckchen daraufsetzen und im Backofen bei  200 Grad   ca. 40 Minuten goldbraun backen. Dazu schmeckt ein frischer grüner Salat.

Read Full Post »

Ein schnell gemachtes immer wieder leckeres Gericht, ideal für Gäste.

1-2 Stangen Lauch

1 P. Blätterteig aus der Frischtheke

4 Scheiben Gouda

4 Scheiben gekochter Schinken

1 Ei

frischer Pfeffer

Den Lauch in ca. 15 cm lange Stücke schneiden und im Salzwasser ca. 8-10 Minuten al dente kochen, abtropfen und auskühlen lassen.  Ein Backblech mit Backpapier belegen,den Blätterteig darauf aufrollen .Der Länge nach erst die Käsescheiben nebeneinander in die Mitte  legen (ca. 3 cm Randabstand berücksichtigen), mit frischem Pfeffer bestreuen. Die Schinkenscheiben auf den Käse legen(evtl.halbieren) und darauf  den Lauch  verteilen.Das Ei trennen, die Teigränder mit dem Eiweiß bestreichen, zu einer Rolle formen und die Seiten mit einem Gabelabdruck verschließen. Das Eigelb verquirlen und die Rolle damit bestreichen.  Im vorgeheiztem Backofen ca. 25-30 Minuten bei 180 Grad backen, heiß servieren.

Read Full Post »

Super am Vortag zubereiten und über Nacht in Kühlschrank stellen.

 

1 Glas geschnittener Sellerie mit Brühe

1 P. gekochter Schinken in Würfel schneiden

5 gekochte Eier in Scheiben schneiden

1 D. Ananaswürfel (Saft abgießen)

1-2 süßsaure Äpfel kleingeschnitten

1 D. Mais (ohne Brühe)

2-3 Stangen Lauch in Ringe geschnitten

Alle Zutaten der Reihe nach in einer Glas-Salatschüssel übereinanderschichten.

1/2 Glas Miracel Whip mit

1 1/2 Becher süßer Sahne  verrühren und über dem Salat gut verteilen, Salat nicht mischen

Read Full Post »