Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Quark’

Ein sättigendes, süßes Mittagessen nicht nur für Kinder.

25 gr. Buter

30 gr. Zucker

1 P. Vanillinzucker

1 Ei

Saft und Schale von 1/2 Biozitrone

1 Prise Salz

250 gr. Magerquark

30 gr. Stärkemehl

1 gr. Dose Aprikosen (abgetropft)

Mandelblättchen

Butterflöckchen

Das Ei trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen, beiseite stellen. Eigelb mit der Butter,  Zucker, Vanillinzuckerschaumig rühren, Zirtonenschalt und Saft, Salz,Gustin und Quark zufügen und gut verrühren, Eischnee vorsichtig unterheben. Die Hälfte der Quarkmasse in eine gefettete Auflaufform füllen , die in Spalten geschnittenen Aprikosen zu 2/3  darauf verteilen, mit der restlichen Quarkmasse bedecken. Den Auflauf mit den übrigen Aprikosen und Mandelblättern verzieren und mit den Butterflocken belegen. Im vorgeheiztem Backofen bei  180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Advertisements

Read Full Post »

Für die Streusel:

250 gr. Mehl

150 gr. Zucker

1 Eigelb

125 gr. Butter

1 P. Vanillinzucker

1/2 P. Backpulver

Die Zutaten in eine Schussel geben und zu Streusel verarbeiten, kurz kaltstellen. Etwas mehr als die Hälfte der Streusel in eine gebutterte Springform füllen und festdrücken.

Füllung:

125 gr. Butter

250 gr. Zucker

1 P. Vanillinzucker

1 Eßl. Grieß

1 P. Citro-Back

5 Eigelb

750 gr. Quark

5 Eiweiß

Die Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillinzucker, Grieß, Citroback und Eigelb nach und nach einrühren, zuletzt den Quark untermischen. Eiweiß sehr steif schlagen und unter die Quarkmasse ziehen. Die Creme in die Kuchenform füllen und mit den restlichen Streusel bedecken.

Backzeit ca.60 Minuten bei 180 Grad

Read Full Post »

200 gr. Magerquark

125 gr. Zucker

1 Ei

1 Prise Salz

9 Eßl. Oel

4 Eßl. Milch

300 gr. Mehl

1 P. Backpulver

Obige Zutaten nach und nach verrühren und ausrollen.

2 P. fertige Mohnfüllung nach Belieben noch mit Rosinen und Mandelblättchen und 1 Ei verrühren, auf den Teig streichen und aufrollen. In breite Scheiben schneiden und in eine gefettete Springform geben. Backzeit ca. 50 Minuten bei 180 Grad,

Read Full Post »