Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘laktosefrei’

Nach  langer Ruhepause auf  Wunsch von Tochter und Freunden werden wieder neue Rezepte veröffentlicht, heute Schafskäse aus dem Ofen.

Portion pro Person:

1 Feta

1/2 keine Zucchini

1 grosse oder mehrere kleine Tomaten

4-6 Champignon

1/2 roten Paprika

2-3 eingelegte getrocknete Tomaten

Oliven nach Wunsch

Chilli Olivenöl

Salz und Pfeffer

Kleine feuerfeste Auflaufform mit Olivenöl einfetten, mit Zucchinischeiben auslegen, Paprikastreifen und getrocknete, eingelegte Tomaten draufgehen,  würzen. Den der Länge nach halbierten Feta draufgehen,  mit Tomaten/Zucchinischeiben garnieren. Halbierte Champignons und Oliven mit evtl. restlichem Gemüse in Fülllücken verteilen, erneut würzen, mit Olivenöl sparsam übergiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 40 Minuten backen.

 

I

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Read Full Post »

2-3 Zwiebeln würfeln

250 gr. Hackfleisch in

2 Eßl. Oel anbraten,

1 Eßl. Mehl darüberstreuen und verrühren , mit

1/2 l. Tomatensaft  (oder 1 P. passierte Tomaten) und

1/2 l. Wasser aufgießen,

2 Tl gekörnte Brühe (laktosefei) zugeben, mit

Salz, Pfeffer, milder Paprika, Cayennepfeffer und Knoblauchpulver würzen.

1 kl. Dose Maiskörner abseihen und zugeben, ca. 30 Minuten leicht kochen lassen,  abschmecken.  Dazu Fladenbrot oder Baquettes reichen.

Read Full Post »

Immer wieder gern gegessen von meiner Tochter -ideal bei Laktose-Intoleranz.  Bei dieser Suppe sind viele versch. Geschmacksrichtungen durch die persönliche Wahl und Vorlieben bei dem Gemüse möglich, Reste einfach portionieren und einfrieren. 

2 Eßl. laktosefreier Margarine

1 Zwiebel

4-6 Karotten

1-2 Lauchstangen

1/2 Sellerie

1 Kohlrabi

1/2 Wirsing

3-4 Kartoffeln

1-2 kleine Zucchini

evtl.nach Wunsch und Geschmack auch Bohnen, Erbsen, Blumenkohl, Brokkoli,frische Tomaten

1 D. Tomaten

1 Tl. Salz

3 Tl. Gefro (laktosefreies Würzmittel)

frischer Pfeffer

2 Eßl. Ajvar(Paprikapaste) oder Cayennepfeffer

Margarine in einem großen Topf erhitzen, in Würfel geschnittene Zwiebel darin andünsten, das kleingeschnittene Gemüse und die Dosentomaten zugeben und mit Wasser bedecken. Die Gewürze zugeben und die Suppe unter gelegentlichem Rühren ca. 45 Minuten kochenlassen. Die Suppe von der Kochstelle nehmen,  wenn man möchte mit dem Mixstab pürieren, evtl. etwas Flüssigkeit zugeben und abschmecken.

Read Full Post »

Ein erfrischender Nachtisch ,für Kinder Apfelwein durch Apfelsaft ersetzen.Bei Laktose-Intolerenz laktosefreies Puddingpulver verwenden.

3-4 Äpfel (Boskop) schälen entkernen und kleinschneiden in

ca. 1/2 l Wein oder Apfelwein – Apfelsaft kurz bissfest aufkochen

1 P. Vanillinpulver nach Anleitung mit etwas Wein und

2 Eßl. Zucker anrühren und in Apfelwein einrühren,zu Pudding aufkochen, auskühlen lassen. Dazu  evtl,frisch geschlagene Sahne reichen.

Read Full Post »

**vegetarisch**lactosefrei**

Rezept für 2 Personen:

1 Zwiebel in Würfel schneiden, in ca.

2 Eßl. lactosefreier Margarine andünsten,

1 Tomate und

1 Bund frisches Suppengemüse waschen, kleinschneiden , mit in die Zwiebeln geben und ebenfalls mit andünsten, mit

500 ml. Liter Wasser  auffüllen

ca 3-4 gr. Kartoffeln schälen, würfeln und zugeben,

1 Lorbeerblatt

1 kleiner Thymianzweig ( oder 1 Pr. getrockneter Thymian )

2 Tl. Gefro 

1 gestr. TL Salz

1 Prise frisch gemahlener Peffer I

1 Tl. Ajvar zugeben, verrühren und ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Lorbeerblatt und Thymianzweig entnehmen, Suppe mit dem Mixstab pürieren und abschmecken, evt. noch etwas verdünnen oder nachwürzen, mit Frühlingszwiebel- oder Schnittlauchröllchen servieren,

Alternative für Nichtvegetarier:

rustikal mit krossen Speckwürfel

deftig mit Würstchen oder

edel mit Räucherlachs abwandeln.

Read Full Post »