Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘lactosefrei’

Ein lactosefreies Weihnachtsplätzchen:

2 Eier

2 Eigelb

250 gr, Zucker

125 gr. geschälte Mandelstifte

1 Eßl. Zucker

60 gr. Zitronat- fein geschnitten

1/2 Tl. Zimt

250 gr. Mehl

Die Mandelstifte mit dem 1 Eßlöffel Zucker bestreuen und im Backofen lichtgelb rösten. Eier, Eigelb und Zucker nach und nach schaumig rühren, die erkalteten, gerösteten Mandelstifte, Zitronat und Mehl nach und nach in die Schaummasse einrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck mit einem Teelöffel kleine Häufchen setzen und ca. 50 Minuten langsam bei 150 Grad backen.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

300 gr. Fleischwurst geschnitten ( gibt es fertig zu kaufen)

150 gr. Gouda  kleinschneiden  ( laktosefreien Käse nehmen)

1 mittlere Zwiebel in Würfel schneiden 

5-7 Essiggurken  in Scheiben schneiden

1 roter Paprika  in  nicht zu große Streifen schneiden

1/ 2 Tl. Salz

frisch gemahlener Pfeffer

1/2 Tl flüssiger Süßstoff

3 Eßl Essiggurkenbrühe (ersatzweise Wasser)

2 Eßl.  Essig

3 Eßl. Oel

Fleischwurst, Käse, Zwiebel und Paprika in eine Schüssel geben, aus den übrigen Zutaten in einer kleinen Schüssel separat mit einem kleinen Schneebesen eine Salatsauce anrühren, über den Salat gießen und vermischen, abschmecken und evtl. nachwürzen oder etwas Wasser zugeben, kühl stellen und mind.2 Stunden ziehen lassen.  

Auf Wunsch noch Schnittlauch oder Radieschen miteinarbeiten. Für Salatliebhaber mit Milcheiweiß-Allergie einen lactosefreien Käse verwenden.

Read Full Post »

Die Zutaten für eine leichte, aber unglaublich leckere Tomatensoße

1 Zwiebel (gewürfelt) in

3 -4 Eßl. Olivenoel anbräunen,

1 D. geschälte Tomaten und

1 Knoblauchzehe kleinschneiden und zugeben, mit

1/2 Tl.Salz

1 Tl. Zucker

1 Prise Pfeffer

ital. Kräuter ( frisch, tiefgefroren oder getrocknet)

langsam ca. 20 Min. kochen lassen, abschmecken.

Tipp : Für Abwechslung am Anfang nach Geschmack z.B. frische Champignon, Paprika, Zucchini oder Karotten mit andünsten oder Speck und/oder Hackfleisch mitanbraten (bei Hackfleisch verlängert sich die Kochzeit auf ca. 45 Min.).

Read Full Post »

« Newer Posts