Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Knoblauch’

250 gr. Butter -Zimmertemperatur
2-3 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Knoblauchzehen schälen und ganz klein würfeln, Petersilie waschen und klein schneiden. Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Knobi , Petersilie sowie Gewürze unterrühren und abschmecken. Butter in 2 Teile teilen und in 2 Stück Alufolie zu je einer Rolle formen, 1 Rolle für den direkten Verbrauch in Kühlschrank legen und andere Rolle noch in Gefrierbeutel geben und für 2. Grillabend in Kühltruhe bereitlegen.

Advertisements

Read Full Post »

Der einfache, leckere und schnell gemachte Klassiker- immer wieder gut.

6-8 Eßl. Olivenoel

2-3 Knobizehen

1 scharfe rote Pepperoni ( frisch oder getrocknet)

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

1 Bund frische Petersilie

ca. 1/2 Tasse heißes Nudelwasser

500 gr.Spaghetti

Die Knobizehen schälen und in dünne Scheiben schneiden, Chillischote entkernen und klein schneiden,Petersilie waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und ganz  fein schneiden.Die Spaghetti mit reichlich Salzwasser aufstellen und al dente kochen,die halbe Tasse Nudelwasser entnehmen.  Das Olivenoel in einem Topf erhitzen, die Knobischeiben  und Chilli zugeben und unter ständigem Rühren nur goldbraun anbräunen lassen, von der Platte nehmen und mit dem Nudelwasser ablöschen- vorsichtig, spritzt etwas! Salzen, pfeffern und die Hälfte der Petersilie einrühren. Die inzwischen fertigen Spaghetti mit der Sauce und dem restlichen Petersilie mischen und sofort servieren. Evtl. frisch geriebener Parmesan dazu reichen.

Read Full Post »

Für Schafskäseliebhaber  ein Genuss:

1 P. Feta (200 gr.)

1 kl. Zwiebel in kl. Würfel geschnitten

2 Knoblauchzehen kleingehackt

1 -2 frische rote Chilischoten -Kerne entfernen und kleinschneiden

je 1 Prise  Thymian und Rosmarin 

4-5 Eßl. griechischer Sahnejogurt

Salz, Pfeffer, edelsüßer Paprika

Den Feta mit einer Gabel zudrücken, kleingeschnittene Zwiebel, Knobizehen , Kräuter und Chilischote zugeben. Mit dem Sahnejogurt vermischen  und den Gewürzen abschmecken, kalt stellen. Mit Zitronenspalte garnieren und mit Oliven,  milden Pepperonischoten und getrockneten Tomaten servieren, Fladenbrot dazu reichen.

Read Full Post »

500 gr. Rinderfiletstreifen

200 gr. Lauch

200 gr. Möhren

4 Knoblauchzehen

2 Tl. brauner Zucker

5 Eßl. Sojasoße

4 Eßp. Sherry oder Reiswein

3 Eßl. Sesam- oder Erdnussoel

Salz, Pfeffer

Knoblauchzehen schälen und zerdrücken, mit dem Zucker, Sojas0ße, Sherry, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und Fleischstreifen einige Stunden einlegen. Lauch und Möhren in feine Streifen schneiden.Die Marinade abgießen und beiseite stellen .In einem Wok oder Pfanne das Fett erhitzen und die Filetstreifen 3-4 Minuten kräftig anbraten, Gemüse und Marinade zugeben ,verrühren und Deckel schließen. Bei reduzierter Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Mit Reis oder chin. Nudeln servieren.

Read Full Post »