Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Geflügel’

Gut vorzubereiten , ideal auch für Gäste.

2-3 Stangen Lauch

4 Hähnchenfilets

1 D. Aprikosen

2 Eßl. Buttaris

Salz, Pfeffer

1 P. Schlagsahne

1-2 Tl. Hühnerbrühe

250 ml. Wasser

1 P. Curry-Soßenpulver

 Aprikosen abtropfen lassen und grob zerschneiden, Saft auffangen.Lauch in Ringe schneiden. Das Fleisch in heißem Fett von beiden Seiten anbraten, würzen und herausnehmen. In der  Pfanne Sahne, 6 Eßl. Aprikosensaft und das Wasser zum kochen bringen, Hühnerbrühe und Soßenpulver einrühren , nochmals kurz kochen lassen und abschmecken. Lauch und Aprikosen in einer gefetteten Auflaufform verteilen, Fleisch darauflegen und mit der Currysoße übergießen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 35-40 Minuten backen. Dazu passt grüner Salat und Reis oder Bandnudeln.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Rezept  für 4 Personen,

4 Putenschnitzel ( ca. 500-600 gr. Puten- oder Hähnchenfleisch) in Streifen schneiden

2 Zweibel in Würfel schneiden

4-5 Gewürzgurken sowie

1 P. frische Champignon  in Scheiben schneiden

3 Eßl. Oel

1 Eßl. Mehl

1 Becher Sahne

2 Tl. Instantbrühe

500 ml. Wasser

2-3 Eßl. Senf

1 Prise Zucker

Salz, Pfeffer

frische Petersilie

 

Oel erhitzen, das Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Im Bratenfett nun Zwiebel und Champignon kurz anbraten,ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen, Mehl darüberstäuben und mitanschwitzen. Die Sahne und Wasser ( evtl. durch etwas Essiggurkenbrühe ersetzten) einrühren , Brühe und Senf zugeben und aufkochen lassen. Fleisch und Gewürzgurken zugeben und bei mittlerer Hitze nochmals ca. 15 Min. kochen lassen , mit Zucker  abschmecken und evtl. noch etwas nachwürzen, zum Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

Read Full Post »