Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Bratapfelkuchen’

Ganz was Besonderes…

Die Zutaten:

200 gr. Mehl

1/2 gestr. TL. Backpulver

1 P. Vanillinzucker

1 Prise Salz

2 EL Wasser

100 gr. weiche Butter

Die Füllung:

75 gr. Rum-Rosinen

ca. 8 kleine, säuerliche Äpfel

1 P. Vanillepuddingpulver

50 gr. Zucker

600 gr. Schlagsahne

50 gr. gehobelte Mandeln

Aus obigen Zutaten einen Knetteig herstellen. Gut die Hälfte des Teiges in einer Springform ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 15 Min. bei 170 Grad vorbacken, abkühlen lassen.

Für die Füllung Äpfel schälen und entkernen. Den restlichen Teig so an den Springformrand drücken, dass ein ca. 4 cm. Rand entsteht. Die Äpfel hineinstellen und die Rumrosinen darüber verteilen. Puddingpulver und Zucker mit 200 gr. Sahne anrühren. Die übrige Sahne zum Kochen bringen , von der Kochstelle nehmen, das  angerührte Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen lassen. Pudding über die Äpfel verteilen, mit Mandeln bestreuen. Den Kuchen bei  160 Grad noch ca. 65 Min. backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Werbeanzeigen

Read Full Post »