Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Auflauf’

600 gr. Rosenkohl

Salz

1/2 Tl. Natron

1 P. gekochter Schinken

1 P. geriebener Gratinkäse

1 P. Sahne

Salz, Pfeffer, 

1 Prise frisch geriebene Muskatnuss

3 Eßl. gehobelte Mandeln

Den Rosenkohl putzen und an der Schnittstelle kreuzweise einschneiden, in kochendem Salzwasser mit dem Natron ca. 7 Minute al dente kochen und abgießen. In eine gefettete Auflaufform geben und den in Streifen geschnittenen Schinken darauf verteilen. Die Sahne  mit Salz, Pfeffer und  Muskatnuss verquirlen, über das Gemüse gießen und dem Käse bestreuen. Zuletzt die Mandelblättchen darauf verteilen und in dem vorgewärmten Backofen bei 200  Grad ca. 20 goldbraun backen.

Advertisements

Read Full Post »

1 kl. Weißkohl (Ca.500-600 gr.)

5-6 Karotten

2 -3 Zwiebel

Salz

ca. 400 gr. gem. Hackfleisch

3 Eier

5 Eßl. Paniermehl

frischer Pfeffer , Salz

1 Tl. Senf

1 Tl. Majoran

200 ml. Fleischbrühe

200 ml. Milch

100 gr. geriebener Gratinkäse

Weißkohl vierteln, Strunk herausschneiden und mit dem Hobel in Streifen schneiden. Karotten waschen, schälen und auch auf dem Hobel in Scheiben schneiden, Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten kochen und abtropfen lassen. Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Eier, Paniermehl , Salz,Peffer, Senf  und Majoran in einer Schüssel verkneten und in eine feuerfeste , gefettete  Auflaufform geben, das Gemüse darauf verteilen. Milch und Fleischbrühe vermischen und zugießen, mit dem Käse bestreuen und im Backofen bei ca. 190 Grad 50 Minuten knusprig backen.

Read Full Post »

Gut vorzubereiten und schnell gemacht.

350 gr. Penne oder Makkaroni nicht ganz bissfest kochen, abgießen,  etwas Oel unterrühren damit die Nudeln nicht verkleben. In der Zwischenzeit

400 gr. Hackfleisch mit

2-3 Eßl. Oel braun und krümelig anbraten,

1 P. Tiefkühlgemüse nach Wunsch und Geschmack

1/2 Tasse Wasser und

2 Tl. Gefro oder Brühwürze zugeben und kräftig aufkochen lassen . Mit

1/2 Tl. Salz und

1-2 Eßl. edelsüßem Paprikapulver würzen und mit den Nudeln vermischen.

Eine Auflaufform fetten und Mischung hineingeben.

250 ml. Mich

2 Eier und

 4 Eßl. Tomatenmark verquirlen und über den Auflauf gießen.

1 P. geriebener Gratinkäse darüberstreuen und im Backofen bei 180-200 Grad ca. 50 Minuten backen.

Read Full Post »

Für Vegetarier – aber nicht nur!

500 gr. Bandnudeln

2-3 Stangen Lauch

250 ml. Sahne

100 ml. Weißwein

100 gr. Gratinkäse

100 gr. Parmesankäse

Butter

Salz, Peffer, etwas Fondor

In Streifen geschnittener  Lauch in der Butter dünsten, mit Wein ablöschen, Sahne zugeben, etws einkochen lassen und würzen, die bissfest gegarten Nudeln mit der Lauchsauce vermischen, in gebutterte Auflaufform füllen, mit Gratinkäse und Parmesan bestreuen und bei ca. 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Read Full Post »

Partyrezept für ca. 6 Personen – lässt sich toll vorbereiten!

1 kg. Hackfleisch

5 Eßl. Semmelbrösel

4 Zwiebel -gewürfelt

5 Eier

1 Eßl. Senf

3 Eßl. Schaschliksoße

1 kl. D. Erbsen

1 D. Champigon geschnitten

1 Glas Tomatenpaprikaspitzen

200 gr. Gouda -feingewürfelt

2 Knobizehen fein gehackt

Salz, Peffer

Erbsen, Pilze und Tomatenpaprika abseihen , mit den anderen Zutaten gut vermischen und pikant abschmecken. In eine gefettete Springform füllen , bei 200 Grad ca 90 Min backen.

Als Sauce – zur Torte hinzureichen.

1 Fl. Zigeunersauce mit

1 B. süße Sahne erhitzen

Read Full Post »